Die nachhaltige Superpower – die Baumwolltasche

Beim Schreiben des Beitrags musste ich immer aufpassen nicht einfach nur Beutel zu schreiben, da ich im Alltag meine Baumwolltaschen immer so bezeichne. Da ist mir klargeworden, dass es für unsere trendige Baumwolltasche viele Synonyme gibt, wie z.B. Stofftasche, Jutebeutel, Shopper, Shopping Bag oder Einkaufsbeutel. Jetzt ist nur noch die Frage, was Deine Standard-Bezeichnung ist?

Die Vorteile einer Baumwolltasche liegen auf der Hand: sie ist praktisch um unterschiedlichste Dinge zu transportieren, sie ist umweltbewusst und ist in den verschiedensten Ausführungen in Bezug auf Größe, Henkellänge, Stabilität und Farbe zu kaufen. Und ich denke jetzt kommt das Beste: die Tasche ist modern und wird nun auch stylish designed. Das Manko an meinen Einkaufsbeuteln waren für mich diese unschönen Supermarkt Logos, die mit der Zeit vom Aussehen nicht besser wurden. Für eine Shopping Tour in der Stadt wollte ich die ganz sicher nicht verwenden.

Dem wollte ich unbedingt Abhilfe schaffen! Mir persönlich gefällt besonders eine schlichte schwarze Baumwolltasche mit einem kontrastreichen, typografischen Design. Aber die Vielfalt an Ausführungen möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten und biete Dir im Shop auch farbige Varianten an – denn zum Glück sind wir Menschen so individuell gestrickt. Bei den Motiven sollen noch verschiedene Retro Themen neben der Typografie aufgegriffen werden, auch Deine Ideen und Interessen hierzu kannst Du mir gerne mitteilen.
Neben der klassischen Baumwolltasche gibt es noch weitere hilfreiche Taschen Ausführungen, wie z.B. Turnbeutel, Kulturbeutel, Kühltaschen oder Rucksäcke. Diese Wind und Wetter trotzenden Allrounder sollen auch noch ihren Weg in den Shop finden – daher shoppe einfach mal wieder vorbei.

Bis bald,
Jasmin

Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.